8. NETZWERKTREFFEN

8. Netzwerktreffen des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern im Werksviertel München

Das 8. Treffen des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern hat die Teilnehmer in das Werksviertel München geführt.

Zum Ende des zweiten Netzwerkjahres wurde dabei eine erste Zwischenbilanz gezogen und die schon umgesetzten Maßnahmen und erreichten Ziele vorgestellt. Es war sehr erfreulich zu sehen, dass in jeder Kommune neben vielen kleineren Maßnahmen auch bereits wichtige Schwerpunktprojekte angeschoben bzw. umgesetzt werden konnten.

Das Schwerpunktthema des Treffens war die Sektorkopplung und so war es naheliegend, das Werksviertel in München als praktisches Beispiel einer gelungenen Kopplung von leitungsgebundener Wärme- Kälte- und Stromversorgung zu besichtigen. Herr Franz Völkl, Mitarbeiter von Bayernwerk Natur und Geschäftsführer der Werkskraft GmbH, die das Quartier mit Energie versorgt, zeigte den Teilnehmern das sich ständig erneuernde und erweiternde Werksviertel und erläutert in äußerst spannender und informativer Weise die Herausforderungen bei der energetischen Neugestaltung eines bestehenden Quartiers.