MODUL 3: MSR, SENSORIK & EENERGIEMANAGEMENT-SOFTWARE

"Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft" - BMWi-Förderprogramm

Gefördert wewrden Kauf und Installation von Systemen zum Monitoring und der effizienten Regelung von Energieströmen zur Einbindung in ein Energie- oder Umwelt­management­system oder in ein alternatives System (für kleine und mittlere Unternehmen) sowie Energiemanagement-Software inklusive Schulungskosten.
JETZT BERATEN LASSEN

FÖRDERFÄHIGE INVESTITIONSKOSTEN SIND U.A.:


  • Erwerb einer Lizenz zur Nutzung einer Energiemanagement-Software
  • Einweisung/Schulung des Personals durch Dritte
  • Bei Cloud-Diensten externe Kosten zu deren Nutzung
  • Erwerb, Installation und Inbetriebnahme von:
    • Sensoren zur Integration in ein Energie- oder Umweltmanagementsystem
    • Analog-Digital-Wandler
    • Aktoren zur effizienten Steuerung/Regelung von Energieströmen
    • Datenloggern sowie Gateways zur Übertragung von Sensordaten zur Softwarelösung, deren Einsatz zur quantifizierbaren Reduktion des Energieverbrauchs führen soll

FÖRDERHÖHE:


  • Die maximale Förderung beträgt 10 Mio. € je Investitionsvorhaben
  • Die Förderquote beträgt bis zu 30 % der förderfähigen Investitionskosten
  • Für KMU beträgt die Förderquote bis zu 40%

JETZT INFORMIEREN

Sie haben Fragen zum BAFA EEW und interessieren sich für eine Beratung?
Dann freuen wir uns jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme!

NETZWERK-PORTAL