7. August 2019

FÖRDERBERATUNG

Für Maßnahmen im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz stehen zahlreiche attraktive Förderprogramm zur Verfügung. Allerdings ist die Förderlandschaft vielfältig und kann von außen unübersichtlich erscheinen. Wir zeigen Ihnen den Weg zur optimalen Förderung und unterstützen Sie bei der Antragstellung und der förderseitigen Projektabwicklung.
5. Oktober 2019

KOMMUNALE ENERGIEEFFIZIENZ-NETZWERKE

In kommunalen Energieeffizienz‐Netzwerken schließen sich Kommunen zusammen, um sich zu fachlichen Fragen der Energieeinsparung und des Klimaschutzes auszutauschen, Potenziale zu identifizieren, Ziele zu definieren und wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele umzusetzen. Der kommunale Energieverbrauch und die Energiekosten werden nachhaltig gesenkt, CO2-Emissionen werden deutlich gemindert.
30. Oktober 2019

ENERGIENUTZUNGSPLAN

Erhalten Sie einen flächenbezogenen Überblick über Energieverbrauch und -erzeugung, einen klaren Blick auf die energetischen Potenziale Ihrer Kommune und eine Roadmap hin zu mehr Energieeffizienz und einer zukunftsträchtigen und regenerativen Energieerzeugung. Vom Freistaat mit 70 % gefördert.
30. Oktober 2019

GUTACHTEN ÜBER PRIMÄR-ENERGIEFAKTOREN UND CO2-EMISSIONEN DER FERNWÄRME

Der zulässige Jahresprimärenergiebedarf von Gebäuden wird durch die Energieeinsparverordnung begrenzt. Dabei spielen neben dem Dämmstandard des Gebäudes die eingesetzten Primärenergieträger eine entscheidende Rolle. Weil Fernwärme in der Regel einen niedrigen Primärenergiefaktor aufweist, stellt sie eine gute Möglichkeit dar, die steigenden Anforderungen an die Primärenergieeffizienz zu erfüllen. Fernwärmeversorger nutzen diese Vorteile für Ihre Kunden und weisen ihre Primärenergiefaktoren aus.
NETZWERK-PORTAL