31. Oktober 2019

KOMMUNALES ENERGIEMANAGEMENT

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und Betrieb eines Energiemanagementsystems. Das Energiemanagement dient der systematischen und kontinuierlichen Erfassung, Steuerung und fortlaufenden Verbesserung der energetischen Leistung, zum Beispiel durch die Reduzierung der Energieverbräuche. In einem Energiemanagementsystem werden alle relevanten Handlungsfelder, Prozesse, Verbrauchs- und Erzeugungsstellen erfasst und in einem jährlichen Energiebericht zusammengefasst. Die Unterstützung durch uns wird gefördert, Förderquote 65 %.
31. Oktober 2019

ENERGIEMONITORING

Wer die Energieverbräuche seiner Liegenschaften und anderen Objekte nicht kennt, tut sich schwer, Optimierungspotenziale zu erkennen und Verbesserungen effektive Verbesserungsmaßnahmen zu planen. Wir erstellen eine regelungskonforme Energie- und CO2-Bilanz für Ihre Kommune und unterstützen Sie bei Einführung und Betrieb eines effizienten, schlanken und wirtschaftlichen Energiemanagements und Energiemonitorings. So werden die Entwicklung des Energieverbrauchs und die Effizienzpotenziale sichtbar.
31. Oktober 2019

ENERGIE- UND CO2-BILANZIERUNG

Wer die Energieverbräuche seiner Liegenschaften und anderen Objekte nicht kennt, tut sich schwer, Optimierungspotenziale zu erkennen und Verbesserungen effektive Verbesserungsmaßnahmen zu planen. Wir erstellen eine regelungskonforme Energie- und CO2-Bilanz für Ihre Kommune und unterstützen Sie bei Einführung und Betrieb eines effizienten, schlanken und wirtschaftlichen Energiemanagements und Energiemonitorings. So werden die Entwicklung des Energieverbrauchs und die Effizienzpotenziale sichtbar.
31. Oktober 2019

ENERGIENUTZUNGS- PLÄNE UND ENERGIEKONZEPTE

Die Bayerische Staatsregierung bietet mit der Förderung von Energiekonzepten und Energienutzungsplänen hervorragende Unterstützung bei der Entwicklung von zukunftsfähigen Versorgungskonzepten. Förderquoten von 70 % (Kommunen) und 40 % (Unternehmen) bieten Ihnen diese Möglichkeit, wir setzen sie für Sie um.
NETZWERK-PORTAL