WUSSTEN SIE SCHON, ...


...dass Sie Personal für das Energiemanagement bei Ihnen vor Ort gefördert bekommen?

Die neue Kommunalrichtlinie unterstützt die Einführung und die Erweiterung bestehender Energiemanagementsysteme. Dazu zählen auch Personalausgaben für Fachpersonal, das zusätzlich beschäftigt wird. Die Förderquote liegt bei 70 Prozent - für finanzschwache Kommunen sind Zuschüsse bis zu 90 Prozent der Gesamtinvestition möglich.
Das Institut für nachhaltige Energieversorgung GmbH berät Sie gerne unter www.inev.de und telefonisch unter 08031/ 271680.
NETZWERK-PORTAL