AKTUELLE
THEMEN

NICHTS VERPASSEN

Hier halten wir Sie ständig auf dem Laufenden über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz, nachhaltige Energieversorgung und die Tätigkeiten von INEV.

parallax background

ÜBERSICHT ZU
AKTUELLEN THEMEN

7. Januar 2022

Als Werkstudentin bei INEV

Patricia Pöllmann berichtet über ihre Erfahrungen bei INEV. Dezember 2021
23. Dezember 2021

5. Treffen des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk Ebersberg-München

Im Fokus des fünften Treffens des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Ebersberg-München (KEEN) am Mittwoch, den 8. Dezember 2021 standen die Gebäudehülle, Wärmepumpen und die Möglichkeiten zur Einsparung von Sekundärenergie. Dezember 2021
9. Dezember 2021

Klimaschutz in Neubaugebieten

Die 13 Kommunen des Energieeffizienz-Netzwerks Rosenheim-Traunstein informierten sich beim Online-Netzwerktreffen am 7. Dezember über die Möglichkeiten Klimaschutz in Neubaugebieten umzusetzen. Dezember 2021
7. Dezember 2021

„Projekt 2023“ – die erste klimaneutrale Feuerbestattung in Europa

Die Feuerbestattung Südostbayern in Traunstein hat sich vorgenommen, zur ersten klimaneutralen Feuerbestattung in Europa zu werden. Wir unterstützen sie dabei mit einem Energieaudit, einer Treibhausgasbilanz und der Entwicklung einer Roadmap mit passgenauen Maßnahmen, die die Erreichung des großen Ziels gewährleisten. Oktober 2021
7. Dezember 2021

Eine Treibhausgasbilanz für die TH Rosenheim in Coronazeiten

Wir freuen uns, die Technische Hochschule Rosenheim bei der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes unterstützen zu dürfen. Bei der Treibhausgasbilanz untersuchen wir dabei erstmals auch konkret, wie sich die veränderten Lehr- und Arbeitsweisen in der Coronakrise auf die CO2-Emissionen auswirken. September 2021
27. Oktober 2021

Netzwerktreffen in der „Nullenergie-Stadt“

Am 20. Oktober 2021 trafen sich die Kommunen des Energieeffizienz-Netzwerks Rosenheim-Traunstein im B&O Parkhotel in Bad Aibling zum Thema "Nachhaltige Baumaterialien". Oktober 2021
8. Oktober 2021

Erstes Treffen Energieeffizienz-Netzwerk Oberland

Die Energiewende im Oberland gewinnt an Fahrt: Am 5. Oktober 2021 eröffneten die zwölf Kommunen im Oberland und der Landkreis Miesbach ihre Zusammenarbeit nach ihrer Gründung im Juli in Bernried am Starnberger See. Oktober 2021
4. Oktober 2021

E-Mobility für Kommunen – Kommunales Energieeffizienz Netzwerk EBE-M

Am 22. September trafen sich die 14 Kommunen zum ersten Mal in Präsenz seit der Gründung des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerkes Ebersberg-München um gemeinsam die Zielsetzung des Netzwerkes festzulegen. Das Netzwerktreffen zum Ende des ersten Jahres stand ganz im Zeichen des Energiewendepotenzials mit dem Schwerpunkt Elektromobilität. September 2021
10. August 2021

Energiewende: Auftakt für 3 Jahre Zusammenarbeit im Oberland

Am 28. 07.2021 fanden sich zwölf Kommunen und der Landkreis Miesbach zusammen und gründeten gemeinsam das Energieeffizienznetzwerk im Oberland. Unterstützung erhält das Netzwerk von INEV und dem Kompetenzzentrum der Energiewende Oberland. August 2021
21. Mai 2021

Photovoltaik als Thema des 3. Netzwerktreffens des kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk Ebersberg-München

Thema des dritten Netzwerktreffens war die Energieerzeugung mittels Photovoltaikanlagen. Mit einer Mischung aus unterschiedlichen Fachvorträgen, informierten die Energieagentur Ebersberg und INEV die Netzwerkteilnehmer über die Möglichkeiten von Photovoltaikanlagen. Mai 2021
12. April 2021

Rosenheimer Klimafrühling 2021

Der virtuelle »Rosenheimer Klimafrühling 2021« stand ganz unter dem Motto »Klimawandel stoppen – es ist höchste Zeit, legen wir los!«. Unter den zentralen Zukunftsfragen »Welchen Beitrag kann jede(r) einzelne von uns für den Klimaschutz leisten? Was können wir gemeinsam bewegen?« erlebten die Besucher vom 15. bis 17. April 2021 hochkarätige Vorträge mit den Themenschwerpunkten »nachhaltiger Lebensstil«, » Energiewende konkret« und »Unternehmen«. Noch nie war die Dringlichkeit von Energiewende und Klimaschutz präsenter als in der letzten Zeit. Erschreckende Erkenntnisse zu Fortschritt und Folgen des Klimawandels, die größte internationale Jugendbewegung seit Jahrzehnten und die ersten Versuche von Regierungen, dem Klimaschutz einen verbindlichen Rahmen zu geben, zeigen: Die großen Herausforderungen durch den Klimawandel bewegen die Menschen.[...]
31. März 2021
KI_ILSE_Teaser

KI trifft auf Fernwärme – Ilse-Projekt startet

Der optimale Betrieb von Fernwärmesystemen basiert auf einem komplexen Zusammenspiel vieler verschiedener Komponenten und deren dynamischem Verhalten. Hierbei gewinnen die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen immer mehr an Bedeutung und werden zunehmend komplexer und dynamischer. Ein Konsortium mit INEV hat die Bedeutung dieses Themas erkannt und möchte im Rahmen eines Forschungsvorhabens Lösungen zur Optimierung des Betriebes von Fernwärmesystemen mittels Künstlicher Intelligenz entwickeln. März 2021
30. März 2021

Zielsetzung des kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk Rosenheim – Traunstein

Die Weichen und die Ziele für die Zukunft sind gestellt. Die dreizehn Kommunen des kommunalen Energieeffizienz- Netzwerkes setzten sich Ziele zu Energieeffizienz und Klimaschutz. Neben der offiziellen Verabschiedung der Einsparziele und somit den erteilten Startschuss in das zweite Netzwerkjahr, lag der inhaltliche Schwerpunkt des 4. Netzwerktreffens auf „Energieeffizienz im kommunalen Wohnungsbau“.März 2021
26. Februar 2021

Success Story: Stadt Kolbermoor

Die Zusammenarbeit in einem kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk ist einfach: Kommunen gehen gemeinsam und unterstützt von Experten in den gezielten Austausch zu fachlichen Themen der Energieeffizienz und des Klimaschutzes und entwickeln praxistaugliche Maßnahmen, um die eigenen Liegenschaften und die Kommune voranzubringen. Gemeinsam wird eine Projektpipeline aufgebaut, die man dann je nach personeller und finanzieller Ausstattung der Kommune Schritt für Schritt angehen kann. [...]
9. Februar 2021

Wärmewende im ländlichen Raum – Thema des zweiten Netzwerktreffens

Beim zweiten Netzwerktreffen ging es für die 14 Kommunen des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Ebersberg-München um die Wärmewende im ländlichen Raum. Die Themen der beiden Referenten Tobias Huter von der Naturstrom AG und Andreas Scharli von der Energiewende Oberland reichten von wertvollen Praxiserfahrungen aus erster Hand bis zu innovativen Lösungen für Wärmenetze auf Basis erneuerbarer Energieträger. Die Vorträge gaben den Kommunen wichtige Informationen an die Hand wie die rege Diskussions- und Fragerunde im Anschluss zeigte. Erfahren Sie mehr… Februar 2021

NETZWERK-PORTAL