UNSERE
LEISTUNGEN

WAS WIR FÜR SIE TUN KÖNNEN

Von der ersten Orientierung über die Konzeptentwicklung zur Umsetzung, von der Auswahl und Beantragung von Fördermitteln bis zum internationalen Forschungsvorhaben – wir stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum. Nicht das passende gefunden? Sprechen Sie uns an, gerne entwickeln wir die für Sie passende Lösung.
parallax background

IHRE
ENERGIE-EXPERTEN

11. November 2020

Nächster Schritt: Festlegung der Bereiche

In einem kurzen Erklärvideo (ca. 8 Minuten) erläutern wir Ihnen die nächsten Schritte der Netzwerkarbeit und die Festlegung der Bereiche, in denen Sie im Rahmen der Netzwerkarbeit Energieeffizienzmaßnahmen umsetzen möchten.
30. Juni 2020

Das erste Netzwerktreffen vor Ort ist endlich möglich

Nach Lockerung der Corona-Regelungen kann am 10. Juli endlich das erste Netzwerktreffen stattfinden. Themen sind Vorstellung der Kommunen und Fördermittel. Juli 2020
15. Juni 2020

Kommunen legen Bereiche für Netzwerkarbeit fest

Die Festlegung der Bereiche ist in vollem Gange: Derzeit stehen die Besuche bei Ihnen in der Kommune an, um mit Ihnen gemeinsam die Bereiche festzulegen, die im Rahmen der Netzwerkarbeit betrachtet werden sollen. Juni 2020
4. November 2019

ENERGIEAUDIT NACH EDL-G UND DIN EN 16247

Mit einem INEV-Energieaudit erfüllen sie Ihre gesetzliche Auditpflicht und senken nachhaltig Ihre Energiekosten.
31. Oktober 2019

NAH- UND FERNWÄRME-VERSOGUNGSKONZEPTE

Sie sind auf der Suche nach einem ganzheitlichen Konzept für die Wärmeversorgung Ihres Unternehmens oder Ihrer Kommune? Wir entwickeln für Sie zukunftsfähige Konzepte, mit denen sich dauerhaft eine wirtschaftliche und nachhaltige Versorgung umsetzen lässt und unterstützen Sie bei der Umsetzung.
31. Oktober 2019

KLIMASCHUTZKONZEPTE UND KLIMASCHUTZ-MANAGEMENT

Klimaschutzkonzepte zeigen kurz-, mittel- und langfristige Ziele und Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen auf und tragen somit auf lokaler Ebene zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele bei. Bei der Erstellung des Konzeptes werden alle relevanten Akteure einbezogen. Das Konzept enthält eine Energie- und Treibhausgasbilanz eine Potenzialanalyse, Minderungsziele, einen Maßnahmenkatalog und eine Empfehlung für ein geeignetes Instrument zum Controlling und Management. Nach Erstellung des Konzepts kann die Umsetzung von Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept gefördert werde, wie beispielsweise Personalkosten für einen Klimaschutzmanager oder eine ausgewählte investive Maßnahme. Förderquote für die Erstellung des Klimaschutzkonzepts: 65 %, Förderquote für Anschlussvorhaben wie Klimaschutzmanager bzw. ausgewählte Maßnahme: 40 % bzw. 50 %.
31. Oktober 2019

POTENZIALSTUDIEN

Im Rahmen einer Potenzialstudie zeigen wir Ihnen einen konkreten Fahrplan für Umsetzungsempfehlungen von investiven und strategischen Klimaschutzmaßnahmen auf. Der Fokus liegt auf kurzfristig umsetzbaren Maßnahmen, die sich in eine langfristige Strategie einbetten. Gefördert wird die Erstellung von Potenzialstudien für die Bereiche Abfallentsorgung, Siedlungsabfalldeponien, Abwasserbehandlungsanlagen, Trinkwasser, Nutzung von Abwärme aus Industrie und Gewerbe, Digitalisierung. Für viele Förderungen investiver Maßnahmen in diesen Bereichen ist einige vorherige Potenzialstudie Voraussetzung. Förderquote 50 %.
31. Oktober 2019

ENERGIESPARMODELLE

Die Kommunalrichtlinie fördert die Einführung von Energiesparmodellen, die Nutzerinnen und Nutzer sowie Träger von kommunalen Einrichtungen (insbesondere in Schulen und Kindertagesstätten) zur aktiven Mitarbeit im Klimaschutz und zur Einsparung von Energie, Wasser und Abfall motivieren. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Umsetzung des Energiesparkonzeptes in Ihrer Kommune.
31. Oktober 2019

INNOVATIVE KONZEPTE UND STUDIEN

Sie denken weiter und haben Fragen und Ideen, die über den Horizont hinausgehen. Wir sind Ihr Partner bei der Entwicklung von neuen Ansätzen, Konzepten und Technologien und gehen mit Ihnen den Weg von der Idee bis zur Umsetzung.
31. Oktober 2019

PERFORMANCE- MONITORING VON WÄRMENETZEN

Gemeinsam mit der Technischen Hochschule Rosenheim entwickeln wir Systeme zum Live-Monitoring der Performance von Fernwärmesystemen. Sie haben 5.000 Kunden online und wollen im Sekundentakt sehen, wie effizient Ihr System läuft und wo sich Optimierungspotenziale finden? Sie wollen das Ganze jederzeit bequem an Ihrem Endgerät verfolgen? Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen ganz neue Wege der Performanceanalyse.

JETZT INFORMIEREN

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder interessieren sich für eine Beratung?
Dann freuen wir uns jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme!

NETZWERK-PORTAL