parallax background

AKTUELLE THEMEN BEI INEV

5. Februar 2024

Treffen Sie INEV auf dem 13. Kongress „Klimaneutrale Kommunen“ in Freiburg

Vom 29. Februar bis 1. März 2024 markiert der 13. Kongress "Klimaneutrale Kommunen" in Freiburg einen entscheidenden Treffpunkt für alle, die an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft interessiert sind. Als Platin Partner freut sich das Institut für erneuerbare Energieversorgung (INEV) besonders, an diesem wegweisenden Event teilzunehmen. Februar 2024
5. Dezember 2023

Aktuelle Informationen zur Förderung der Kommunalen Wärmeplanung

Wir möchten Sie über die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Förderung der Kommunalen Wärmeplanung informieren. Die Nationale Klimaschutz Initiative hat bekannt gegeben, dass ab dem 1.1.2024 mit Inkrafttreten des Wärmeplanungsgesetzes die Förderung der kommunalen Wärmeplanung über die Kommunalrichtlinie entfällt. Für die Finanzierung der Erstellung von Wärmplänen erarbeitet das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen eine Lösung. Dezember 2023
21. November 2023

Kommunale Wärmeplanung: Wichtige Gesetzesänderungen 2024

Im Jahr 2023 markiert eine bedeutende Gesetzesänderung einen Wendepunkt in der kommunalen Wärmeplanung. Mitte Oktober ging der Gesetzesentwurf zur Wärmeplanung in den Bundesrat, am Freitag den 17.11. wurde das Gesetz gebilligt. Mit dem Gesetz wird eine rechtliche Basis für eine flächendeckende Wärmeplanung geschaffen, um die Wärmewende und die Dekarbonisierung von Wärmenetzen in Deutschland voranzutreiben. November 2023
9. November 2023

Kommunale Wärmeplanung: Gemeinde Rosendahl setzt auf Nachhaltigkeit in der Wärmeversorgung

Es ist ein bedeutender Moment für die Gemeinde Rosendahl und uns hier am Institut für nachhaltige Energieversorgung (INEV): Der kommunale Wärmeplan nimmt Gestalt an – ein strategisches Werkzeug, das die lokale Wärmewende unterstützen und die Energieeffizienz vorantreiben wird. November 2023
6. November 2023

Kommunale Wärmeplanung und kalte Nahwärme

Was kommt durch die kommunale Wärmeplanung auf Kommunen im Oberland zu? Welche Vorteile bietet kalte Nahwärme? Bürgermeister Hubert Oberhauser begrüßte die Kolleginnen und Kollegen sowie die Netzwerkbeauftragten der Kommunen am 26. Oktober im Rathaus Egling zum 9. Netzwerktreffen des Energieeffizienznetzwerks für Kommunen im Oberland. Oktober 2023
19. Oktober 2023

Zweite im:puls Veranstaltung am 14.11.2023 im Ballhaus

Mit Top-Speaker wie dem Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx geht die im:puls Veranstaltung des Stellwerk 18 und Auer Bräu am 14.11.2023 mit dem Thema „Don’t Panic! Wie High-Tech Ökologie und Optimismus unserer Zukunft retten kann“ in die zweite Runde. Auch INEV wird mit einem Stand vor Ort sein und freut sich auf zahlreiche interessante Gespräche. Oktober/November 2023
30. Juni 2023

„Klimaquartiere“ als Thema des 11. Netzwerktreffens

Am 21. Juni 2023 fand das 11. Netzwerktreffen des Energieeffizienznetzwerkes Ebersberg-München statt. Dieses Mal wurde erarbeitet, wie die Lebensqualität der Bewohner ebenso wie gleichzeitig die Energie- und Umweltbilanz durch Klimaquartiere verbessert werden können. Juni 2023
4. Mai 2023

Beteiligung von Kommunen bei der Energie- und Wärmewende

Am 25. April 2022 fand das 7. Netzwerktreffen des Energieeffizienznetzwerkes der Kommunen im Oberland statt. Wie funktioniert die Vergabe und Ausschreibung bei Erneuerbaren Energien? Und wie können sich Kommunen sinnvoll beteiligen? Themen beim 7. Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks für Kommunen im Oberland. Mai 2023
24. März 2023

Feierlicher Abschluss des Netzwerkes

Während der vergangenen drei Jahre der Netzwerkarbeit konnten die teilnehmenden Kommunen ihre Erfahrungen austauschen und durch die Umsetzung von Maßnahmen signifikante Energiemengen und Treibhausgasemissionen einsparen. So wurden im Rahmen des Netzwerkes insgesamt 123 Maßnahmen vollständig umgesetzt und weitere 120 Maßnahmen in Umsetzung gebracht. Durch diese Maßnahmen werden jährlich 1.861 MWh Endenergie, 5.042 MWh Primärenergie und 1.492 t CO2 eingespart. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz über die Nationale Klimaschutzinitiative. März 2023
14. März 2023

Transformationskonzept

Zur Unterstützung der Unternehmen auf dem Weg in die Klimaneutralität hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die Förderung von sogenannten Transformationskonzepten ins Leben gerufen. Das bedeutet für die Treibhausgasbilanzierung, die Erstellung einer CO2-Roadmap inkl. Zielsetzung und Maßnahmenplan sowie die Verankerung der Thematik Klimaschutz in die Unternehmensstruktur sind bis zu 60% förderfähig. März 2023