30. Juni 2021

5. Netzwerktreffen: Heizungsoptimierung und hydraulischer Abgleich

Das fünfte Netzwerktreffen kann endlich wieder vor Ort stattfinden: Die Gemeinde Siegsdorf hat die Teilnehmer in den Festsaal der Gemeinde eingeladen, um sich rund um das Thema Heizungsoptimierung und hydraulischen Abgleich zu informieren. Die Begehung der Heizungsanlage vor Ort rundet die Fachvorträge zum Thema ab. Juni 2021
12. April 2021

Auf geht`s zum virtuellen Klima-Kongress – Rosenheimer Klimafrühling 2021

wir laden Sie herzlich zum virtuellen »Rosenheimer Klimafrühling 2021« ein. Die Veranstaltung steht ganz unter dem Motto »Klimawandel stoppen – es ist höchste Zeit, legen wir los!«. Unter den zentralen Zukunftsfragen »Welchen Beitrag kann jede(r) einzelne von uns für den Klimaschutz leisten? Was können wir gemeinsam bewegen?« erwarten Sie vom 15. bis 17. April 2021 hochkarätige Vorträge mit den Themenschwerpunkten »nachhaltiger Lebensstil«, » Energiewende konkret« und »Unternehmen«. Noch nie war die Dringlichkeit von Energiewende und Klimaschutz präsenter als in der letzten Zeit. Erschreckende Erkenntnisse zu Fortschritt und Folgen des Klimawandels, die größte internationale Jugendbewegung seit Jahrzehnten und die ersten Versuche von Regierungen, dem Klimaschutz einen verbindlichen Rahmen zu geben, zeigen: Die großen Herausforderungen durch den Klimawandel bewegen die Menschen.[...]
31. März 2021
KI_ILSE_Teaser

KI trifft auf Fernwärme – Ilse-Projekt startet

Der optimale Betrieb von Fernwärmesystemen basiert auf einem komplexen Zusammenspiel vieler verschiedener Komponenten und deren dynamischem Verhalten. Hierbei gewinnen die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen immer mehr an Bedeutung und werden zunehmend komplexer und dynamischer. Ein Konsortium mit INEV hat die Bedeutung dieses Themas erkannt und möchte im Rahmen eines Forschungsvorhabens Lösungen zur Optimierung des Betriebes von Fernwärmesystemen mittels Künstlicher Intelligenz entwickeln. März 2021
11. März 2021

Windenergie im Ebersberger Forst

Informationen für die Gemeinden: Per Briefwahl können die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Ebersberg im Mai entscheiden, ob der Landkreis die Planungen rund um die Windenergie im Ebersberger Forst fortsetzen soll. Im Auftrag des Landkreises Ebersberg informiert die Energieagentur Ebersberg-München dazu die Bürgerinnen und Bürger und – sofern der Wunsch besteht – auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie die im Klima- und Umweltschutz tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr… März 2021
NETZWERK-PORTAL